Mikrocontroller

Einführung

Als Mikrocontroller oder µC, MCU werden Halbleiterchips bezeichnet, die einen Prozessor und zugleich auch Peripheriefunktionen enthalten. In vielen Fällen befindet sich auch der Arbeits- und Programmspeicher teilweise oder komplett auf demselben Chip. Für manche Mikrocontroller wird auch der Begriff System-on-a-Chip oder SoC verwendet. Der Unterschied zu einem Mikroprozessor besteht darin, dass ein Mikrocontroller meistens ohne externe Peripherie lauffähig ist.

© Copyright 2018-2020 TIServers - All Rights Reserved